113 GHz + Ihre Wellenlänge

Die Frage nach der passenden Radarfrequenz für jede Ihrer Applikationen beantworten wir mit der Summe von 113 GHz. Technisch liefern wir Ihnen das komplette Portfolio an Radarinstrumenten und optimieren Ihre Prozessautomatisierung. Menschlich stimmen wir uns auf Ihre Wellenlänge ein, um genau zu verstehen, was Sie individuell für Ihre Abläufe benötigen.

Manchmal bringt ein ganz anderes Messprinzip Ihre Prozesse weiter. Daher bieten wir das komplette Portfolio und nicht nur Radar. Mehr zu den Messprinzipien erfahren Sie hier.

Vorteile 1 GHz

  • Der geführte Radar eignet sich für Applikationen mit Schaum und niedrigen Dielektrizitätszahlen
  • Ermöglicht Trennschichtmessung, Gasphasenkompensation und Bypass Anwendungen

Vorteile 6 GHz

  • Selbst bei starker Kondensatbildung und Turbulenzen zuverlässig anzuwenden
  • In Schachtanwendungen

Vorteile 26 GHz

  • Gute Fokussierung
  • Eignet sich in 90% der Anwendungen
  • Auch bei Turbulenzen sehr gut einsetzbar

Vorteile 80 GHz

  • Beste Fokussierung mit 3° Abstrahlwinkel
  • Großer Messbereich bis zu 125 m
  • Höchste Genauigkeit mit 0,5 mm beim Micropilot NMR81

 

Sichere Prozesse retten Leben!

Wollen Sie tiefere Einblicke in das Thema funktionale Sicherheit und SIL? Rufen Sie einen Einführungsartikel oder das SIL-White Paper für Experten ab.

Die Summe von 113 GHz

Für jede Applikation das passende Radarinstrument.

Fragen unserer Kunden

Mit der 80 GHz Technologie sorgt die bessere Fokussierung für eine zuverlässige, stabile Messung auch bei Einbauten. Hierzu empfehlen wir den Micropilot NMR81 und die Serie des Micropilot FMR6x.

Kontaktieren Sie uns

Gerne beantworten unsere Experten Ihre persönlichen Fragen. Oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Ausgewählte Fragen und Antworten veröffentlichen wir ohne Namenszuordnung auf dieser Homepage.

X